TURNIERE

HIER WIRD DIE TANZSCHULE ZUM ERLEBNIS

Home / TERMINE / TURNIERE

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Hiermit möchten wir Euch Standard-, Latein- und Discofox-Paare alle zu unserem Hobby-, Rising Star- und SupaLeague- Tanzturnier in Frankfurt am Main einladen:

 

HESSENCUP 2017

am Samstag, den 20. Mai 2017 ab 10:30 Uhr

im SAALBAU Stadthalle Bergen Schelmenburgplatz 2 / Gangstraße 5 (ehemals Marktstraße 15) 60388 Frankfurt am Main

Das Turnier wird nach den Richtlinien des DAT durchgeführt.

 

 

Anmeldung ist unter www.dat-meldeportal.de möglich.

 

Am 19.05.2017 findet in unser Tanzschule in Bad Vilbel (Frankfurter Str. 69-71; 61118 Bad Vilbel) von 20.00 Uhr  bis ca. 23.00 Uhr eine Tanzparty für alle Tanzverrückte statt.

Eintrittspreise zur Tanzparty:
Gäste 5,- € pro Person
Teilnehmer des Hessencups 3,- € pro Person

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch

Mit freundlichen Grüßen

Euer Team vom TanzCentrum Bäppler-Wolf

 

Der Eintritt für Gäste beträgt 5,00 € pro Person .

Die Startgebühren (inkl. Eintritt) betragen 10,00 € pro Person und pro Turnier.

Für Starter in zwei Kategorien beträgt die Startgebühr 18,00 € pro Person.

bei allen Turnieren 23,00 € pro Person.

Das Turnierbüro ist an diesem Tag ab 09:30 Uhr geöffnet.

Das Eintanzen findet von 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr statt.

Turnierbeginn ist 10:30 Uhr !

 

Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen begrenzt, weshalb wir um eine schnelle Anmeldung bitten! Teilt uns auch bitte mit der Anmeldung Eure ungefähre Zuschauerzahl mit!

 

Anmeldeschluss für das Turnier: 06.05.2017

 

Bei Nachmeldungen nach Anmeldeschluss wird ein Aufschlag von 2,50 €  erhoben.

 

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass das Mitbringen von Speisen und Getränken nicht gestattet ist.

Zum Ablauf:

 Die Paare starten entweder in der Hobby, Rising Star, oder SupaLeague

Hobby = Freizeitkleidung,

Rising Star = Freizeit- oder Turnierkleidung

SupaLeague = Turnierkleidung

 Diese drei Gruppen werden dann in verschiedene Altersklassen eingeteilt. Nach dieser Einteilung tanzen die Paare dann Ihre Sichtungsrunden. Die Wertungsrichter stufen die Paare dann in unterschiedliche Leistungsklassen   (Meister-Reihe; A-Reihe; B-Reihe; …) ein.

Nachdem diese Einteilung vorgenommen wurde, beginnt das eigentliche Turnier bei dem jedes Paar mit vergleichbaren Mittänzern tanzt.

Es gibt folgende Altersklassen:

 

Standard/Latein

AK 1:  bis einschließlich 15 Jahre

AK 2:  bis einschließlich 18 Jahre

AK 3: bis einschließlich 25 Jahre

AK 4:  bis einschließlich 35 Jahre

AK 5:  bis einschließlich 47 Jahre

AK 6:  bis einschließlich 59 Jahre

AK 7:  ab 60 Jahren

 

Discofox

DF 1 = bis einschließlich Jahre

DF 2 = von Jahre bis Jahre

DF 3 = ab Jahren

Es gilt dabei jeweils das Alter des älteren Partners.

 

Auflistung der Tänze

 

Hobbygruppe:

Standard:      Langsamer Walzer, Tango, Quickstep

Latein:           Cha Cha, Rumba, Jive

 

 

Rising Star:

Standard:      Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Quickstep

Latein:           Samba, Cha Cha, Rumba, Jive

 

SupaLeague:

Standard:      Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox, Quickstep

Latein:           Samba, Cha Cha, Rumba, Paso Doble, Jive

 

Discofox:

langsamer und schneller Discofox

Solltet Ihr noch Fragen haben, dann stehen wir Euch natürlich gerne zur Verfügung;

telefonisch unter: 06101 / 34 75 81 oder
per E-M@il : jens@tanzcentrum-baeppler-wolf.de

 

 

 

Facebook YouTube